Neue Firmenzentrale

Neue Firmenzentrale
Am 8. September 2017 ist die DAKO in ihr neues Gebäude gegenüber des weiter bestehenden Firmensitzes in der Brüsseler Straße umgezogen. Mit dem Neubau erweitert die DAKO ihre räumlichen Kapazitäten, um zukunftsweisende Ideen, Fortschritt und Erfolg Raum zum Wachsen zu geben.

Anfang September wurde der Neubau, auch genannt „DAKO II“, planmäßig übergeben, lediglich an den Außenanlagen sind noch Arbeiten durchzuführen. Auch der Umzug verlief reibungslos, in nur einem Tag siedelte die komplette DAKO-Mannschaft in das neue Gebäude über, so dass es kaum Beeinträchtigungen in der Kommunikation gab. Nach knapp acht Wochen ist längst Routine eingekehrt, die aber alles andere als grau ist.

Denn bei Entwurf und Realisierung legte die DAKO-Geschäftsleitung großen Wert darauf, kreative Arbeitskonzepte zu berücksichtigen und dem Standort mehr Attraktivität zu geben. „Wir bei DAKO verfolgen das Ziel, in unserer Arbeit mit der Technologie immer einen Schritt voraus zu sein, um unseren Kunden die besten Ergebnisse zu bieten“, begründet Doreen Becker, Geschäftsleiterin Kommunikation, den Ansatz. „Die Grundintention des Gebäudes greift diesen Gedanken auf, indem hoch kreative, motivierende und natürliche Arbeitsplätze entstanden sind, die neue Denkmuster fördern.“

Terrasse des neuen Gebäudes der DAKO zur Einweihungsfeier

Am 25. Oktober 2017 hieß das DAKO-Team seine Gäste zur Einweihungsfeier willkommen und zeigte mit Stolz die neue Arbeitsumgebung. Die Arbeitswelten verbinden Menschen und fördern Beziehung und Kommunikation, quasi als Pendant zur Plattform TachoWeb, die ebenfalls Mensch, Fahrzeug und Fuhrpark verknüpft und intelligent auswertet. Weitere Highlights der Einweihungsfeier waren der Überraschungsauftritt von Soul-Musiker Marvin Brooks & Band sowie die kulinarischen Köstlichkeiten von Stulle&Söhne aus Jena sowie dem Thüringer Weingut Zahn. Dankbar ließ die Geschäftsleitung den harmonischen Bauablauf Revue passieren, bei dem Bauleitung, Architekt und Koordinierung reibungslos ineinandergriffen.

Mit dem neuen Firmengebäude investiert die DAKO GmbH in die Zukunft am Standort Jena und setzt ein Zeichen für regionale Bindung und innovative, attraktive Arbeitsplatzgestaltung. Doreen Becker drückt es so aus: „Wir arbeiten und leben die Zukunft. Diese Situation fördert die Innovation und das Vertrauen in zukunftsträchtige Technologie.“

Ab sofort erreichen Sie die DAKO unter neuer Adresse und Telefonnummer:

Brüsseler Straße 22
07747 Jena
T: +49 3641 22778 0
F: +49 3641 22778 599